Aktuelle Informationen


   "Es tanzt und feiert der Senat, im Westin Grand beim Grossen Rat": Fastnachts-Gala 2017

 Der Grosse Rat lud zur Fastnachtsgala ins Westin Grand Hotel

 

Vor ausverkauftem Haus konnte Präsident Axel Heilmann die Gäste im Westin Grand Hotel in Frankfurt begrüßen.

 

Unter den vielen Gästen aus Politik und Wirtschaft war auch Frankfurts Präsident des Ehrensenats Oberbürgermeister Peter Feldmann, der in einer launigen Ansprache die Gäste in Reim Form begrüßte:

„Herzlich willkommen und Helau - bei dieser bunten Narrenschau!

ins Westin Grand sind  wir geladen - und zwar von allerhöchsten Gnaden.

Vom Prinzenpaar, vom Grossen Rat - drum sag ich, wie ich´s oft schon tat,

Helau und recht viel Spaß Euch allen - lasst tüchtig jetzt die Korken knallen.“

 

Auch in diesem Jahr kann der Grosse Rat neue Senatoren in seinen Reihen begrüßen. Mit einer hörenswerten Vorstellung vom Präsidenten Axel Heilmann wurden Irene Filuk, Anja Schneider, Wolfgang Hufsky, Stephan Ullrich, Wolfgang Rehwinkel-Lauch und Nicki Pfeifer in den erlauchten Kreis der Senatoren aufgenommen. Zu  Ehrenmützenträgern wurden in diesem Jahr zwei Mitglieder des Frankfurter Magistrats ernannt, nämlich  Planungsdezernent Mike Josef  sowie Bau- und Reformdezernent Jan Schneider. Allen genannten Senatorinnen, Senatoren und Ehrenmützenträgern ein "Herzliches Willkommen"!

 

Axel Heilmann, Präsident des Grossen Rats: „Die Fastnachter können nicht nur bunt sondern auch elegant feiern. Ein Highlight in der Kampagne im festlichen Rahmen, bei der wir so viele neue Freunde im Ehrensenat des Grossen Rat willkommen heißen konnten“.

 

Nahtlos ging es in ein wunderbares fastnächtliches Abendprogramm über mit der Frankfurt Garde und der Marschgruppe der Fidelen Nassauer. Alle Akteure erhielten zum Dank ein Pikkolo-Sekt vom GR-Sponsor Possmann.

 

Im festlichen Ambiente konnte auch viel Frankfurter Prominenz begrüßt werden: Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler, Prof. Reinhard Ries (Feuerwehr Ffm), Dr. Bernadette Weyland (Staatssekretärin im Hessischen Ministerium der Finanzen), Thomas Feda (Touristik Ffm), Claudia Geisler (Binding), Bernd Conrads (VGF) sowie Georg Lackner (NWZ).

 

Bevor die Tanzfläche von den Gästen ausgiebig genutzt wurde, kam das Frankfurter Prinzenpaar Mathias I. und Conny I. auf die Bühne um sich dem Ehrensenat und allen weiteren anwesenden Gästen vorzustellen. Auch das letztjährige Prinzenpaar Ex-Prinz Patrick I. und Ex-Prinzessin Angie I. wünschten dem neuen Prinzenpaar alles Gute für die Kampagne.

 

Im Foyer präsentiert wurde auch die neue Werbekampagne des Grossen Rates mit Broschüren, Flyer und sogar einem Film über die Aktivitäten in der Frankfurter Fastnacht. Auch die neuen roten Spendenbüchsen kamen zum Einsatz und es klimperte und raschelte darin.

 

Bis zum frühen Morgen wurde zur Musik der Alan-Best-Band ausgiebig getanzt und die Möglichkeit genutzt, gute Gespräche zu führen.

 

Bilder der Veranstaltung unter „Fotos“.

 

Uwe Forstmann, Pressesprecher 


   Frankfurt HELAU!

Prinzenpaar HELAU!

Fastnachtseröffnung HELAU!


   Fastnachtseröffnung an der Hauptwache trotz Regen ein Knaller!

 

Endlich ist es soweit! Am 11.11. um 11:11 Uhr schallte es über den Platz an der Hauptwache bis in die Zeil hinein: "HELAU!" Die Frankfurter Fastnachtskampagne ist eröffnet! Die Fastnachter und hunderte von Besuchern begrüßten das neue Frankfurter Prinzenpaar Mathias I. und Conny I. auf der Openair-Bühne direkt an der Hauptwache. Auch das Kinder-Prinzenpaar Nicolas I. und Shanice I. begrüßten die Besucher, die sich dicht an dicht vor der Openair-Bühne eingefunden hatten. Zuvor haben die beiden Prinzenpaare mit ihrem Gefolge bereits eine Sonderfahrt der bunten "Fastnachts-Tram" vom VGF-Betriebshof zum Römer (natürlich mit der Linie 11) und eine Pressekonferenz im Café Hauptwache hinter sich gebracht. Prominenter Fahrer der Tram: Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main Peter Feldmann, der auch als Präsident des Ehrensenats des Grossen Rates zusammen mit GR-Präsident Axel Heilmann das fastnachtliche Volk an der Hauptwache begrüßte!

 

Ab 10:31 Uhr gab es ein tolles Fastnachtsprogramm mit viel Musik und Tanz. Bis kurz vor 16 Uhr wurden die anwesenden Besucher auf das Beste unterhalten. Auch hatten die Sponsoren Mercedes-Benz, Abschleppunternehmen Dentz, Binding Brauerei, Mündelein-Invest und Selgros, je einen Informationsstand aufgebaut und konnten sich und ihr Engagement für die Frankfurter Fastnacht präsentieren. Auch die Firmen Possmann, Kornmeyer und Coca-Cola haben uns an der Veranstaltung unterstützt. Sogar ein Kinderkarussell war aufgebaut worden. Für Speis' und Trank sorgten "die Hausmänner", Peter Schmidt und natürlich auch Hilde Ries mit ihrem "süßen" Stand.

 

Der Grosse Rat und seine angeschlossenen Vereine freuen sich gemeinsam, dass die Show, die erstmalig openair durchgeführt wurde, so toll angenommen wurde. Der Regen wurde einfach ignoriert und die Frankfurter Bürger und Bürgerinnen sowie die Gäste der Stadt kamen auf ihre "fröhlichen Kosten".

 

"Frankfurts Leut' e Freud' zu mache, bringt unser Narrenherz zum Lache!" 

 

Auf der Openair-Bühne an der Hauptwache

präsentierte der Grosse Rat folgende Vereine und Künstler:

DIe Moderatoren: Alexandra Pontow und Peter Stoner

Regie: Thomas Peukert

Vereine/Künstler: Neuberger Buam, Nieder CC (Sweet Diamonds), CC Blau-Rot (Mainflotte), die Frankfurt-Garde, Torsten Dornberger (Der singende Wirt"), Fastnachtsbier-Anstich Binding, Die Krätscher (Sweet Diamonds), Show & Brass-Band Rheingold, Solo Sina Krogmann (TSC-Schwarz-Gold), KUK Fastnachts-rock+Pop, Solo Chantal Andemicael (Nieder CC), Fidele Nassauer (Die Rudels), "Tante Gladice" (Gesang & Comedy), Musikzug Bonames, Männerballett (Nieder CC), Die Stichlinge (Jazztanz), Heddemer Käwwern (Showtanz) .....

 

... und natürlich unser Frankfurter Prinzenpaar Mathias I. und Conny I.

und Kinder-Prinzenpaar Nicolas I. und Shanice I.

(Bilder und viele Infos zu den Prinzenpaaren siehe rechts)

 

Wir danken allen, die an der Hauptwache waren und

ganz besonders unseren Mitarbeitern des Grossen Rates,

die über Tage die Veranstaltung auf- und abgebaut haben. Vielen Dank! 

 

Bilder von diesem tollen Tag unter "Fotos" 

 UFo (Pressesprecher)


     EILT: Anmeldung zum Besuch des Prinzenpaares in der Kampagne

Terminwünsche bezüglich eines Besuches des Prinzenpaares auf den Veranstaltungen der angeschlossenen Karnevalsvereine können spätestens am 24.11.2017 im Zuge der Vorstellung des Prinzenpaares vor den Vereinsvertretern oder auf dem dafür vorgesehenen Formular (herunter zu laden unter Downloads) eingereicht werden.

Wegen der großen Nachfrage können leider nur die Vereine berücksichtigt werden, die sich angemeldet haben. 


Bei uns ist immer Fastnacht! 111%!