Aktuelle Informationen


Kartenverkauf und

Formular Download

Es ist soweit, die ersten Karten und Formulare können ab dem 01.09.2018 bestellt b.z.w. heruntergeladen werden.

 

Karten erhaltet ihr unter Kartenvorverkauf und die Formulare b.z.w. Anmeldungen unter Download.

 

Aktuell handelt es sich um die Kartenbestellungen für die Rosa Cloudchen Sitzungen (www.rosa-cloudchen.de) und für den Smart und Mercedes Benz Cup.

 

Die neuen Formulare betreffen die Anmeldungen Smart und Mercedes Benz Cup, den Kinder. - und Zugmeldebogen und die Anträge der Sonder Auszeichnungen (Frankfurter Adler u.s.w.)

 

Bitte denkt daran das alle Anträge b.z.w. Bestellungen die vor dem 01.09.2018 eingegangen sind nicht berücksichtigt werden. Nur so sind wir der DSVGO konform. Falls bereits Anträge oder Bestellungen an den Grossen Rat gesendet wurden, bitte erstellt Sie noch einmal mit den neuen Formularen über die Homepage des Grossen Rat.

 

Sämtliche KARTENBESTELLUNGEN  erfolgen ausschließlich über die Homepage des Grossen Rat, außer die der Rosa Clouden diese natürlich über die Homepage der Veranstaltung.

 

Bitte beachtet auch unsere Datenschutzhinweise.

 

Für weitere Fragen zur Kartenbestellung und Formular download bitte meldet euch unter:  webmaster@grosser-rat.de

 

Fragen zum Datenschutz bitte am unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@grosser-rat.de

Binding Karnevalsaktion

bitte vergesst nicht den Einsendeschluss unserer Binding Karnevalsaktion am 27.08.2018, also noch schnell bis zum 12.08.2018 ein paar Binding Bier Kisten  kaufen und ab mit der Rechnung an uns unter dem

Stichwort "Binding Karnevalsaktion" Viel Glück


Jetzt ist es raus...

...wir haben ein Prinzliches Haus

Prinzliches Haus für die Frankfurter Fastnacht gefunden...

 

Jetzt ist es raus! Das Prinzliche Haus für die Frankfurter Fastnachtskampagne 2018/2019 ist die FES, die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH. Im Zuge einer FES- Kundenveranstaltung wurde die Neuigkeit von den beiden Geschäftsführern, Dirk Remmert und Benjamin Scheffler, verkündet.

 

„Einer für Alle. Alle für unsere Kunden“ hieß es an diesem Abend und jetzt auch für die Frankfurter Fastnacht.

 

Die FES nimmt seit vielen Jahren regelmäßig mit eigenen Wagen und etlichen Mitarbeitern an den Karnevalsumzügen in Frankfurt und in Klaa Paris teil. Und als quasi letzte Zugnummer folgen dann immer die Kehrmaschinen und die Straßenreiniger. Das Präsidium des Grossen Rates ist stolz darauf, das Frankfurter Unternehmen an dieser Stelle begrüßen zu dürfen. „Wenn Frankfurt uns braucht, dann sind wir zur Stelle“, versichert Benjamin Scheffler. Nach 1999 stellt die FES zum zweiten Mal in der Frankfurter Fastnachtsgeschichte

das Prinzliche Haus und damit auch das Frankfurter Prinzenpaar 2018/2019. „Wer dies sein wird, bleibt aber ein Geheimnis bis zum 11.11.“, erklärt augenzwinkernd Birgit Holm, die Marketingleiterin der FES.

 

Die Vorbereitungen für die kommende Kampagne gehen weiter und wir alle können sicher sein, dass sich die Organisatoren der FES und des Grossen Rates einiges einfallen lassen werden.

 

 (Uwe Forstmann, Pressesprecher)



Und jetzt: Alles auf LOS!

 Die Kampagne 2017/2018 ist mittlerweile Geschichte, aber es geht natürlich sofort weiter: Präsidium und das gesamte Mitarbeiter-Team des Grossen Rates sind schon mitten in den Vorbereitungen für die Kampagne 2018/2019. Das glaubt man nicht? Stimmt aber! Inthronisation für das neue Frankfurter Prinzenpaar, Rosa Cloudchen, Frankfurter Umzug und Kinderzug usw. usw. gehen schon wieder in die Vorplanungsphase: Termine, organisatorische Änderungen, Ideen haben, ändern, verwerfen, neu definieren: all das steht jetzt an und bis zum Sommer werden schon viele definierten Punkte wieder den Rahmen für die Frankfurter Fastnacht bilden. Wir werden gerne alle Fastnacht begeisterten daran teilhaben lassen und werden von Zeit zu Zeit immer wieder berichten.

 

Denn bei uns heißt es:   "Bei uns ist immer Fastnacht!    111%!"

 (Uwe Forstmann, Pressesprecher) 


Die Binding Karnevalsaktion läuft!



Bei uns ist immer Fastnacht! 111%!